10 Startpersonen

10 startup persons

10 Audiorekorder wurden an 10 Startpersonen übergeben,

die an folgenden Orten leben:

10 digital audio recorders were allocated to 10 startup persons who are living in the following places:


  • Herten
  • Dortmund
  • Siegen
  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Schöppingen
  • Bad Ems
  • Gronau
  • Bornheim
  • Melbourne (Australien)
 

Jede Startperson erhielt eine Box, in der sich der Audiorekorder befindet, und die Aufgabe, diesen an den jeweiligen Zielort zu bringen.


Die Rekorder dürfen nur an unmittelbare Bekannte weitergegeben werden. Der direkte Weg zum Ziel über fremde Personen ist nicht erlaubt.


Jede*r Teilnehmer*in des Projektes ist dazu eingeladen, eigene Audio-Aufnahmen mit dem Gerät zu machen.

Dies können beispielsweise für den Alltag oder Lebensraum charakteristische Geräusche und Klänge sein, es gibt aber keinerlei Vorgabe.


Every startup person received a box containing an audio recorder and the task to make the recorder reach a scheduled destination.


It is only allowed to pass on the recorder to direct acquaintances. The direct way to the destination via a stranger or non-related person is not allowed.


Every participant of the project is invited to do own audio recordings.

These can be for example noises or sounds characteristic for their daily life or living space. No guidelines are given.

Die Rekorder sind in kleinen Boxen unterwegs, in denen sich neben dem Aufnahmegerät auch ein kleines Stativ, ein Windschutz für das Mikrofon, mehrere Speicherkarten und eine kurze Erläuterung des Projektes befinden.


The audio recorders are packed in small boxes. Inside you find the recorder, a small tripod, a windshield, several memory cards and a short manual.

DIE BOXEN  |  THE BOXES

Denise Ritter 2013 - 2017  |  www.gegenort.com